Freiwillige Feuerwehr Lehnstedt

Schlagwort: Hoope

Feuer, Wulsbüttel

Einsatznummer: 23/2021 & 24/2021

Datum: 02.11.2021
Alarmzeit: 00:02 Uhr & 01:57 Uhr
Alarmierungsart: Sirene, DME, SMS
Dauer: 1,5 Stunden, 1 Stunde
Art: Feuer
Einsatzort: Wulsbüttel
Fahrzeuge: TLF 8 Lehnstedt, KdoW Lehnstedt
Weitere Kräfte: FFW Heine, FFW Hoope, FFW Wulsbüttel, 2x RTW, POL

Kurz nach Mitternacht am 02.11.2021 wurden wir zu einem Feuer in den Nachbarort Wulsbüttel alarmiert.Als ersteintreffende Wehr begannen wir mit der Erkundung der Einsatzstelle.Es befand sich eine Doppelgarage in Vollbrand.Mit einem Trupp unter PA & einem C-Rohr begannen wir mit dem Löschangriff. Die Kameraden aus Heine kümmerten sich um die Wasserversorgung, während die Hooper & Wulsbüttler jeweils mit einem Trupp unter PA ebenfalls Löschangriffe vornahmen.Nach knapp 1,5 Stunden konnten wir ins Gerätehaus zurückkehren.Bei der dortigen Nacharbeit an den Fahrzeugen ertönte die Sirene erneut.Es ging zurück zum vorherigen Einsatzort um dort Nachlöscharbeiten durchzuführen.Ein Holzstapel, welcher in der Garage lag, entzündete sich erneut & musste abgelöscht werden.Gegen kurz nach 3 konnten wir auch diesen Einsatz abschließen & ins Gerätehaus zurückkehren.

Hilfeleistung, Hoope

Einsatznummer: 21/2021

Datum: 08.10.2021
Alarmzeit: 11:26 Uhr
Alarmierungsart: Sirene, DME, SMS
Dauer: 60 Minuten
Art: Hilfeleistung
Einsatzort: Hoope
Fahrzeuge: TLF 8 Lehnstedt, KdoW Lehnstedt
Weitere Kräfte: FFW Hoope, FFW Hagen, FFW Heilshorn, NEF, 3x RTW, POL

Am Vormittag des 08.10.2021 wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit 3 PKWs auf die alte B6 (L135) in Hoope alarmiert. Gemeldet wurden 3 verletzte & eine eingeklemmte Person. Nach der Erkundung stellte sich heraus, dass zwei Personen verletzt waren & keine eingeklemmt. Wir übergaben dann an den Rettungsdienst. Die Einsatzstelle wurde von uns abgesichert und die auslaufenden Betriebsstoffe mit Bindemittel abgestreut. Bis zum eintreffen des Abschleppdienstes blieben wir vor Ort. Die Kameraden aus Hagen & Heilshorn konnten auf Anfahrt abbrechen. Von den drei RTWs konnten zwei direkt nach Ankunft an der Einsatzstelle direkt wieder abfahren. Nach einer guten Stunde erreichten wir unser Gerätehaus zurück.

Feuer, Albstedt

Einsatznummer: 19/2021

Datum: 10.09.2021
Alarmzeit: 22:55 Uhr
Alarmierungsart: Sirene, DME, SMS
Dauer: 60 Minuten
Art: Feuer
Einsatzort: Albstedt
Fahrzeuge: TLF 8 Lehnstedt, KdoW Lehnstedt
Weitere Kräfte: FFW Albstedt, FFW Hoope, POL

Knapp zweieinhalb Stunden nach unserem letzten Einsatz am 10.09.2021 wurden wir bereits wieder alarmiert. Die Meldung war, dass in Albstedt ein Haus brennen soll. An der Einsatzstelle angekommen stellten wir fest dass es sich um einen Fehlalarm handelt. Durch einen Holzvergaserkessel entstand Brandgeruch welcher durch Anwohner für Feuer gehalten wurde. Nach einer guten Stunde kehrten wir unversehrt ins Gerätehaus zurück.

Feuer, Albstedt

Einsatznummer: 09/2021

Datum: 05.04.2021
Alarmzeit: 12:55 Uhr
Alarmierungsart: Sirene, DME, SMS
Dauer: 75 Minuten
Art: Feuer
Einsatzort: Albstedt
Fahrzeuge: TLF 8 Lehnstedt, KdoW Lehnstedt
Weitere Kräfte:FFW Albstedt, FFW Hoope

Am 05.04.2021 wurden wir zu einem Schornsteinbrand nach Albstedt alarmiert. Bei der Ausfahrt mussten wir feststellen, dass unser LF nicht fahrbereit war.

In der Zwischenzeit begaben sich das TLF und das KdoW bereits nach Albstedt. An der Einsatzstelle wurde durch das TLF eine Wasserversorgung hergestellt. Nach kurzer Begehung der Einsatzstelle und der ‚Feuer aus‘ Meldung begab sich das KdoW wieder zurück zum Gerätehaus. Dort angekommen wurde Personal abgesetzt und die Wärmebildkamera vom LF eingeladen. Damit ging es dann wieder nach Albstedt, so dass dort noch einmal der Schornstein von innen und außen auf Glutnester kontrolliert werden konnte. Das KdoW konnte gegen 14.00 Uhr wieder im Gerätehaus abgestellt werden. Das TLF blieb noch einen Moment länger um auf den Schornsteinfeger zu warten und beendete die Einsatzfahrt gegen 14.10 Uhr. Bis auf weiteres sind wir erstmal außer Dienst & befinden uns auf Status 6.

Feuer, Albstedt

Einsatznummer: 08/2021

Datum: 26.03.2021
Alarmzeit: 09:44 Uhr
Alarmierungsart: Sirene, DME, SMS
Dauer: 20 Minuten
Art: Feuer
Einsatzort: Albstedt
Fahrzeuge: LF 8 Lehnstedt, TLF 8 Lehnstedt
Weitere Kräfte: FFW Albstedt, FFW Hoope, RTW

Am Vormittag des 26.03.2021 wurden wir zu einem gemeldetem Küchenbrand nach Albstedt alarmiert. An der Einsatzstelle angekommen konnten wir direkt wieder umdrehen, da alle Personen aus dem Gebäude raus waren & es sich lediglich um ‚Essen auf Herd‘ handelte. Die Kameraden aus Albstedt & Hoope hatten dies schon abgearbeitet. Nach knapp 20 Minuten konnten wir im Gerätehaus wieder vom Fahrzeug absitzen.